Kostenloser Versand ab 15 €, unter 15 € rechnen wir 1,95 € Versandkosten

Trauermücken mit Kaffee und Zimt bekämpfen


Wir haben schon mehrmals über sie gesprochen: die Trauermücken. Sie gehören zu den kleinen, lästigen Fliegen, die einfach nicht von Ihren Pflanzen weggehen können. Um sie zu bekämpfen, haben wir einen speziellen Ansatz mit Hausmitteln für Sie!

Kleiner Haftungsausschluß!

Bevor wir weitermachen, möchten wir Ihnen einen kleinen Haftungsausschluss geben. Die angegebenen Methoden sind nicht die besten Methoden zur Bekämpfung von Trauermücken. Sie werden bei einigen funktionieren, bei anderen nicht. Wollen Sie also die Trauermücken so schnell wie möglich loswerden? Dann bekämpfen Sie die Viecher mit Nematoden. Mehr über diese wirksame Methode erfahren Sie in den vorangegangenen Blogs.

Bekämpfung erwachsener Trauermücken mit Kaffee

Ja, Sie haben richtig gelesen! Kaffee ist eine Möglichkeit, Trauermücken um und in der Nähe Ihrer Pflanzen loszuwerden. Indem Sie eine Schicht Kaffeesatz über die Blumenerde streuen, verjagen Sie die Trauermücken. Dies hat keine negativen Auswirkungen auf die Blumenerde. Diese Technik zielt auf die erwachsenen Trauermücken ab, die Larven können mit dieser Methode nicht bekämpft werden. Die Larven lassen sich am besten mit Steinernema feltiae-Nematoden gegen Trauermücken bekämpfen.

Der Vorteil der Verwendung von Kaffee ist, dass er gut mit der Nematodenbekämpfung zusammenarbeitet. Nematoden töten zwar die Larven, haben aber keine direkte Wirkung auf die erwachsenen Fliegen. Unser Tipp: Versuchen Sie beide Methoden (Nematoden und Kaffee) und im besten Fall werden Sie sowohl die Larven als auch die erwachsenen Trauermücken los!

Trauermücken mit Kaffee und Zimt bekämpfen

Bekämpfung der Larven der Trauermücken mit Zimt

Das zweite Pestizid, das sich höchstwahrscheinlich irgendwo in Ihrer Küche befindet, ist Zimt. Keine Sorge, Zimt ist nicht schädlich für die Pflanze. Wenn Sie zwei Esslöffel Zimt mit einem Liter abgekochtem Wasser mischen, erhalten Sie eine Mischung, die die Larven im Boden angreift. Lassen Sie das Gemisch zunächst abkühlen und gießen Sie es dann so, wie Sie Ihre Pflanzen normalerweise gießen.

Da Sie wahrscheinlich beide Produkte irgendwo zu Hause herumliegen haben, sind die beiden Methoden zumindest einen Versuch wert! Letzter Tipp: Machen Sie nicht beide Methoden gleichzeitig, sondern beginnen Sie zuerst mit dem Zimt und erst dann mit dem Kaffee.

Sollte dieser Ansatz nicht wirksam sein, empfehlen wir den Einsatz von Nematoden, um die Larven der Trauermücken wirksam zu bekämpfen. Mit Gelbtafeln können Sie gleichzeitig auch die erwachsenen Trauermücken fangen. In diesem Mini Deal, Duo Deal und Mega Deal gegen Trauermücken können Sie Nematoden und Gelbtafeln mit einem schönen Rabatt kaufen.